Schokobaiser

Heute gibt es Schokobaisers und dafür haben wir unser Kakaopulver sowie, unsere 85er Schoki verwendet.

Wenn Ihr die Baisers auch einmal backen möchtet, hier das Rezept:

2 Eiweiß
100g Puderzucker
1 Eßl. PeruPuro Kakaopulver
50g PeruPuro Schokolade (85%)

Zuerst das Eiweiß steif schlagen, so dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt. Dann den Puderzucker einrühren und den gesiebten Kakao und die in feine Stücke geschnittene Schokolade vorsichtig unterheben. Mit 2 Teelöffeln walnussgroße Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und wie folgt backen:

Den Backofen auf 100 Grad vorheizen. Das Blech mit den Baisers in den Ofen schieben und die Temperatur auf 75 Grad senken. 1 Stunde lang trocknen lassen, dabei die Ofentür ab und zu kurz öffnen. Dann die Temperatur auf 60 Grad reduzieren und eine weitere Stunde trocknen. Schaltet dann den Ofen aus und trocknet die Baisers über Nacht bei geöffneter Ofentür. Bewahrt die Baisers nicht in einer Metalldose auf, da sie sonst wieder weich werden. In einem schönen Glasgefäß sehen sie besonders gut aus.
Lasst es Euch gut schmecken!

INSPIRIERT?

SICH UND ANDEREN GUTES TUN

Wir sind Austeller auf der FairGnügt-Messe in Darmstadt. Deswegen versenden Bestellungen erst wieder ab 4.10. Ausblenden